cclogo

Guess Who Videos

  • Guess Who
  • Guess Who
  • Guess Who
  • Guess Who
  • Guess Who
  • Guess Who
  • Guess Who
  • Guess Who
  • Guess Who
  • Guess Who
  • Guess Who
  • Guess Who
  • Guess Who
  • Guess Who
  • Guess Who
  • Guess Who
  • Guess Who
  • Guess Who
  • Guess Who
  • Guess Who

Antiquitäten



Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Version 1. August 2011

1. Geltungsbereich

Für die über diesen Internet-Shop begründeten Rechtsbeziehungen zwischen dem Betreiber des Shops (nachfolgend „Anbieter“) und seinen Kunden gelten ausschliesslich die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweiligen Fassung zum Zeitpunkt der Bestellung.

2. Zustandekommen des Vertrages

Die Präsentation der Waren im Internet-Shop stellt kein bindendes Angebot des Anbieters auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Kunde wird hierdurch lediglich aufgefordert, durch eine Bestellung ein Angebot abzugeben.

Durch das Absenden der Bestellung im Internet-Shop gibt der Kunde ein verbindliches Angebot gerichtet auf den Abschluss eines Kaufvertrages über die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Mit dem Absenden der Bestellung erkennt der Kunde auch diese AGB als für das Rechtsverhältnis mit dem Anbieter allein massgeblich an.

Der Anbieter bestätigt den Eingang der Bestellung des Kunden mit einer Bestätigungs-E-Mail. Diese Bestellbestätigung stellt noch nicht die Annahme des Vertragsangebotes durch den Anbieter dar. Sie dient lediglich der Information des Kunden, dass die Bestellung beim Anbieter eingegangen ist. Die Erklärung der Annahme des Vertragsangebotes erfolgt durch die Auslieferung Ware.

3. Bezahlung

Kunden haben mittels PayPal die Möglichkeit per Kreditkarte, Bankkonto oder PayPal-Konto zu bezahlen. PayPal ist einfach zu bedienen, schnell und äusserst sicher, da der Anbieter keinen Zugriff auf Kreditkarten- und Bankinformationen des Kunden hat. PayPal ist ein Unternehmen von eBay und mit über 150 Millionen Kundenkonten weltweit der führende Online-Zahlungsservice. Kunden können den Zahlungsdialog öffnen, indem sie „Warenkorb“ anklicken.

4. Zeitpunkt der Auslieferung

Die Auslieferung der Ware erfolgt sobald die vollständige Bezahlung der Ware auf dem Konto des Anbieters gutgeschrieben wurde. Je nach Zahlungsart kann es bis zu 5 Arbeitstage dauern, bis die Gutschrift auf dem Konto des Anbieters erfolgt.

5. Versand

Der Anbieter bestätigt dem Kunden den Versand der Ware mit einer Bestätigungs-E-Mail. Mit der Beförderung der Ware wird die Schweizerische Post beauftragt. Der Versand erfolgt per Einschreiben (Registered) und mit der schnellsten Versandart „Priority“.


Region

Beförderungszeiten (1)

Versicherung (2)

Versandkosten (3)

Schweiz

1 Tag

bis max. CHF 500

CHF

7.00

Europa

2-7 Tage

bis max. CHF 150

CHF

7.00 (4)

übrige Länder

3-8 Tage

bis max. CHF 150

CHF

7.00 (4)



1 Beförderungszeiten gemäss Angaben der Schweizerischen Post.

2 Höhere Versicherungssummen sind nicht möglich. Die Kosten für die Versicherung sind in den Versandkosten enthalten.

3 In der Rechnung werden die Versandkosten in der vom Kunden gewählten Währung angezeigt. Die Versandkosten beinhalten Verpackungs-, Transport- und Versicherungskosten.

4 Tatsächlich ist der Versand ausserhalb der Schweiz wesentlich teurer als hier angegeben. Die nicht gedeckten Versandkosten werden mit dem Betrag finanziert, welcher der im Preis enthaltenen, nicht geschuldeten Schweizer Mehrwertsteuer entspricht.

Um eine optimale Versicherungsdeckung zu gewährleisten, wird jeder Artikel einzeln verschickt. Aus diesem Grund erfolgt beim Kauf mehrerer Artikel keine Reduktion der Versandkosten.

6. Mehrwertsteuer und Zoll

Die angegebenen Preise beinhalten die Schweizerische Mehrwertsteuer. Für Lieferungen ausserhalb der Schweiz wird der Betrag in Höhe der nicht geschuldeten Mehrwertsteuer zur Finanzierung der nicht gedeckten Versandkosten verwendet. Deshalb erfolgt bei Versand ins Ausland keine Rückvergütung der Mehrwertsteuer.

Je nach gesetzlichen Regelungen des Landes, in welches die Ware geliefert wird, ist es möglich, dass dort Zollgebühren und/oder Mehrwertsteuer erhoben werden. Diese Kosten kann der Anbieter nicht beeinflussen; sie gehen zulasten des Kunden.

7. Qualität

„Year Initials“ sind Gebrauchsgegenstände. D.h. wie Münzen weisen die Schilder mehr oder weniger starke Spuren des Gebrauchs auf. Der Anbieter verkauft nur Schilder in hoher Qualität.

„Year Initials“ 1956 bis 1988

Für Schilder der Jahre 1956 bis 1988 wird im Shop ein Musterbild gezeigt. D.h. der Kunde erhält ein vergleichbares Schild der selben Ausgabe (Jahr / Initialen). Der Anbieter verkauft keine Schilder mit fehlenden Teilen oder nicht originalen Bohrungen. Üblich sind jedoch Kratzer, leichte Verfärbungen und Spuren der Montage.

„Year Initials“ vor 1956

Je nach Kanton sind die Jahrgänge vor 1956, wenn überhaupt erhältlich, Einzelstücke. Deshalb verkauft der Anbieter von diesen „Year Initials“ auch Exemplare mit kleinen Mängeln. Die meisten dieser Schilder haben ein individuelles Design und zeigen statt der zweistelligen Initialen oft andere Formen der Beschriftung. Damit der Kunde bezüglich Design und Qualität volle Transparenz hat, ist für diese Schilder genau jenes Exemplar abgebildet, welches er kaufen kann.

Andere Waren

Für alle anderen Waren ist die Qualität in deren Detailbeschreibung enthalten.

8. Echtheits-Zertifikat

Jedes „Year Initials“ ist ein Original. Zu jedem Schild erhält der Kunde ein unterzeichnetes Echtheits-Zertifikat. Der Anbieter bestätigt damit, dass es sich bei der gelieferten Ware um ein im Auftrag der zuständigen Schweizer Behörden hergestelltes und für das auf dem „Year Initials“ angegebene Jahr ausgegebenes Fahrrad-Kennzeichen handelt. In jedem Zertifikat wird die Seriennummer des „Year Initials“ eingetragen.

Der Anbieter bestätigt, dass er keine „Year Initials“ nachträglich produziert, produzieren lässt oder mit Reproduktionen handelt.

9. Präsentations-Box

„Year Initials“ von 1956 bis 1988 werden in einer speziell gestalteten, dreiteiligen Präsentations-Box im Format einer DVD-Box geliefert (siehe Abbildung auf der Website). Für Schilder vor 1956 kann eine abweichende Verpackung verwendet werden (siehe Detailbeschreibung der Ware).

10. Rücknahme der Ware; kein Umtausch

Eine Rücknahme der Ware ist nur möglich, falls es sich bei der gelieferten Ware nicht um den Artikel handelt, welcher der Kunde bestellt hat. In diesem Fall ist die Rückgabe dem Anbieter innert 28 Tage nach dem Versand (Poststempel) mittels Kontaktformular der Website mitzuteilen. Kein Umtausch.

11. Gewährleistung

Die Gewährleistungsrechte des Kunden richten sich nach den allgemeinen gesetzlichen Vorschriften. Eine Garantie wird von dem Anbieter nicht erklärt.

12. Haftungsausschluss

Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen. Dieser Haftungsausschluss gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters.

Informationen zum Haftungsausschluss bezüglich der Verwendung und Verfügbarkeit der Daten sowie Hyperlinks finden Sie in unserem Disclaimer.

13. Datenschutz

Ihre Registrierungsdaten sowie bestimmte andere Daten zu Ihrer Person unterliegen unserer Datenschutzregelung. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.

14. Kommunikation

Wie kann ich mit dem Anbieter Kontakt aufnehmen? In welchen Sprachen kann ich mit dem Anbieter kommunizieren?

Die gesamte Kommunikation, welche über die im Internet-Shop verfügbaren Informationen hinaus geht, wird auf Englisch oder Deutsch geführt. In anderen Sprachen an den Anbieter gerichtete Mitteilungen werden nicht bearbeitet. Für Mitteilungen an den Anbieter steht auf der Website unter „Kontakt“ ein Kontaktformular zur Verfügung.

15. Schlussbestimmungen

Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Anbieter und dem Kunden findet Schweizerisches Recht Anwendung. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und dem Anbieter ist der Sitz des Anbieters. Bei Auslegungsfragen ist die deutsche Version dieser AGB massgebend.

Der Anbieter behält sich das Recht vor, die AGB jederzeit abzuändern.

16. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.